3% Skonto bei Überweisung

Gratisversand ab 40€

Filter
Pro-Ject Debut Carbon EVO Plattenspieler Satin Echtholz Walnuss
Farbe: Satin Echtholz Walnuss
Die EVOlution eines Klassikers Der Pro-Ject Debut ist mit fast einer Million verkaufter Geräte eines der erfolgreichsten Produkte der Hifi-Geschichte. Seine minimalistische Ästhetik, die hochwertige Verarbeitung und der günstige Preis haben großen Anteil daran, dass Schallplattenwiedergabe weltweit wieder in Mode ist. Im Laufe der Jahre hat Pro-Ject seine Erfolgsformel immer weiter optimiert und verbessert. Anfang der 2010er Jahre gab der Debut Carbon, ausgestattet mit einem Karbonfaser-Tonarm, der analogen Debut-Revolution neue Impulse. Jetzt, im Jahr 2020, ist es Zeit für die nächste und bislang beste Generation des Debut: Den Pro-Ject Debut Carbon EVO. Die neueste Version des Klassikers hat Pro-Ject deutlich aufgewertet. Neue Farben und Finishes sowie perfektionierte Detaillösungen machen den Pro-Ject Debut Carbon EVO unschlagbar in seiner Preisklasse. Ausführungen Hochglanz weiß, schwarz und rot NEU: Satin-Signatur-Farben in hochedlem Finish in weiß, schwarz, tannengrün, stahlblau oder goldgelb Echtholzfurnier Walnuss? seidenmatt lackiert Technik für den guten Klang NEU Schwerer Stahlteller mit TPE-Bedämpfung NEU Motoraufhängung mit besserer Entkopplung NEU Höhenverstellbare, TPE-bedämpfte Aluminiumfüße NEU Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33/45 U/Min 78 U/Min mit manueller Umschaltung Einteiliger 8,6-Zoll Karbonfaser-Tonarm Montierter und perfekt eingestellter MM-Tonabnehmer Ortofon 2M Red Riemenantrieb mit elektronischer Motorsteuerung (Sinusgenerator) Semi-symmetrisches Phonokabel mit Metallstecker Vergoldete RCA-/Cinch-Buchsen Staubschutzhaube inklusive Handgefertigt in Europa

549,00 €*
%
Pro-Ject Debut Carbon EVO Plattenspieler Hochglanz schwarz (B-Ware)
Versandrückläufer !!! Artikel wurde geprüft und ist wie neu ! Die EVOlution eines Klassikers Der Pro-Ject Debut ist mit fast einer Million verkaufter Geräte eines der erfolgreichsten Produkte der Hifi-Geschichte. Seine minimalistische Ästhetik, die hochwertige Verarbeitung und der günstige Preis haben großen Anteil daran, dass Schallplattenwiedergabe weltweit wieder in Mode ist. Im Laufe der Jahre hat Pro-Ject seine Erfolgsformel immer weiter optimiert und verbessert. Anfang der 2010er Jahre gab der Debut Carbon, ausgestattet mit einem Karbonfaser-Tonarm, der analogen Debut-Revolution neue Impulse. Jetzt, im Jahr 2020, ist es Zeit für die nächste und bislang beste Generation des Debut: Den Pro-Ject Debut Carbon EVO. Die neueste Version des Klassikers hat Pro-Ject deutlich aufgewertet. Neue Farben und Finishes sowie perfektionierte Detaillösungen machen den Pro-Ject Debut Carbon EVO unschlagbar in seiner Preisklasse. Ausführungen Hochglanz weiß, schwarz und rot NEU: Satin-Signatur-Farben in hochedlem Finish in weiß, schwarz, tannengrün, stahlblau oder goldgelb Echtholzfurnier Walnuss? seidenmatt lackiert Technik für den guten Klang NEU Schwerer Stahlteller mit TPE-Bedämpfung NEU Motoraufhängung mit besserer Entkopplung NEU Höhenverstellbare, TPE-bedämpfte Aluminiumfüße NEU Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33/45 U/Min 78 U/Min mit manueller Umschaltung Einteiliger 8,6-Zoll Karbonfaser-Tonarm Montierter und perfekt eingestellter MM-Tonabnehmer Ortofon 2M Red Riemenantrieb mit elektronischer Motorsteuerung (Sinusgenerator) Semi-symmetrisches Phonokabel mit Metallstecker Vergoldete RCA-/Cinch-Buchsen Staubschutzhaube inklusive Handgefertigt in Europa

499,00 €* 559,00 €* (10.73% gespart)
Pro-Ject Plattenspieler A1 schwarz mit Ortofon OM10 Tonabnehmer
Vollautomatischer Plattenspieler Kinderleicht und rasend schnell zum Vinylgenuss Mit dem A1 schickt Pro-Ject seinen ersten vollautomatischen Plattenspieler ins Rennen. Der A1 spricht Kunden an, die maximalen Komfort bei der Bedienung ihres Vinyldrehers suchen. Das Abspielen einer Schallplatte wird mit diesem Gerät zum Kinderspiel: Platte auflegen, Starttaste drücken -- fertig! Das Bedienfeld des A1 präsentiert sich äußerst übersichtlich und ist selbsterklärend. Zwei Schalter und ein Hebel übernehmen alle erforderlichen Funktionen: Start/Stop, Tonarmlift oben/unten, Drehzahlwahl 33/45 U/min. Die Installation des A1 ist denkbar einfach: Auspacken, aufstellen, Phono-, Netz- und Erdungskabel anschließen -- fertig! Ein aufwändiges Justieren von Tonarm und Tonabnehmer entfällt. Der A1 kommt spielfertig aus dem Karton. Soll der A1 vor Staub geschützt werden, so installiert man die mitgelieferte Acrylglashaube mittels der beiden Scharniere. Einschieben und fertig -- alles ohne Werkzeuge! Angesichts seines günstigen Preises überzeugt der A1 klanglich auf ganzer Linie. Er spielt stimmig, homogen und mit viel musikalischem Gefühl -- genau so, wie es sich Vinyl-Liebhaber wünschen. Verantwortlich dafür sind eine Vielzahl sorgfältig durchdachter, technischer Details. Der in die Zarge des A1 integrierte Phono-Vorverstärker bereitet das filigrane Tonsignal standesgemäß auf. Das fest montierte Phonokabel Pro-Ject Connect it E mit vergoldeten RCA/Cinch-Steckern gewährleistet einen störungsfreien Signaltransport zum Verstärker. Wer lieber auf einen externen Phono-Vorverstärker -- zum Beispiel eine Pro-Ject Phono Box S2 -- zurückgreifen möchte, schaltet den integrierten Phono-Vorverstärker des A1 einfach aus. Der A1 steht voll und ganz in der langjährigen Pro-Ject-Tradition -- bestklingendes HiFi-Equipment in hoher Fertigungsqualität zu einem moderaten Preis an den Mann und selbstverständlich auch an die Frau zu bringen.

399,00 €*
Pro-Ject Plattenspieler T1 Walnuss
Farbe: Walnuss
Audiophiler Einstiegsplattenspieler Präziser Riemenantrieb Resonanzdämfendes Subteller Design Schwerer, 8mm dicker, resonanzfreier Glasteller Hochpräzise CNC gefrästes Vollgehäuse KEINE Hohlräume, KEIN Plastik Ortofon OM 5E MM Qualitäts-Tonabnehmer Leichter 8,6“ Aluminiumtonarm Reibungsarmes, vibrationfreies Tonarmlager Einteiliges Tonarmrohr & Headshell Design Hervorragend abgeschirmtes, quasi-symmetrisches, niederkapazitives Phono Kabel - speziell von Pro-Ject Vibrationsabsorbierende Standfüße Staubschutzhülle mit einstellbaren Scharnieren In Hochglanz Schwarz, matt Weiß & Walnuss erhältlich Europäische Handarbeit Pro-Ject T1: Der Plattenspieler der neuen Generation Der T1 von Pro-Ject Audio Systems ist der erste Plattenspieler der T-Line, der für wenig Geld bereits echte HiFi Klangqualität liefert. Dieser glänzt mit hochwertigen Materialien, einem stylishen Aussehen und einem unglaublich lebendigen Sound. Während des umfangreichen Entwicklungsprozesses wurde akribisch darauf geachtet, dass trotz des unglaublichen Preises keine Kompromisse in Sachen Klangqualität gemacht werden. Das stylishe, CNC gefräste Chassis, in Hochglanz Schwarz, matt Weiß & Walnuss erhältlich, enthält keinerlei Plastikteile und wird gänzlich ohne Hohlräume gefertigt, sodass keine unerwünschten Vibrationen im Chassis auftreten können. Audiophiles Design wird auf ein komplett neues, leistbares Einstiegslevel gehoben Der Plattenteller des T1 wird per Riemen angetrieben. Dieser überträgt präzise die Antriebskraft auf den neu designten Subteller, welcher wiederum in dem ultra-präzisen 0,001mm Plattentellerlager mit einem gehärtetem Edelstahlschaft in einer Messingbuchse sitzt. Ganz im Sinne dieser Philosophie, ist auch der Plattenteller aus Glas massiv ausgeführt. Im Gegensatz zu Plastik- oder leichten Stahlplattentellern, werden so unerwünschte Resonanzen effektiv unterdrückt. Audiophiles Design wird auf ein komplett neues, leistbares Einstiegslevel gehoben Der Plattenteller des T1 wird per Riemen angetrieben. Dieser überträgt präzise die Antriebskraft auf den neu designten Subteller, welcher wiederum in dem ultra-präzisen 0,001mm Plattentellerlager mit einem gehärtetem Edelstahlschaft in einer Messingbuchse sitzt Der T1 Tonarm ist eine neue Tonarmversion, die auf lang bewährten Pro-Ject Designs aufbaut. Der 8,6“ lange Tonarm besteht aus einem einzigen Aluminiumstück und ist mit reibungsarmen Lagern bestückt, so dass die Abtastung stets mit absoluter Präzision erfolgt. Der vormontierte Ortofon OM 5E Qualitäts-Tonabnehmer mit elliptischem Nadelschliff macht diesen Plattenspieler zum einem echten HiFi Wiedergabegerät ohne Kompromisse. Darüber hinaus wird der T1 nicht - wie oft üblich - nur mit einfachen Cinch Kabel ausgeliefert. Im Lieferfumfang sind nämlich hervorragend abgeschirmte, quasi-symmetrische, niederkapazitive Phono Kabel, welche von Pro-Ject speziell für den Anschluss von Plattenspielern konzipiert wurden, enthalten. Zudem befindet sich auch eine Staubschutzhaube, für zusätzlichen Schutz des T1 und eine Filzmatte, die als weiche Auflagefläche für Ihre Platten dient, im Paket. Der T1 ist der neue Shooting Star unter den leistbaren Plattenspielern. Die Fertigung in Europa erfolgt in einem Werk mit jahrzehntelanger Tradition im Plattenspielerbau. Genau das macht den T1 zu einem echten HiFi Plattenspieler, der klanglich sowie optisch überzeugt.

Varianten ab 344,00 €*
369,00 €*
%
Pro-Ject Plattenspieler T1 Phono SB Hochglanz schwarz
Farbe: Hochglanz schwarz
Audiophiles Design auf einem leistbaren Einstiegslevel Montierter MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E und integriertem Phono-Vorverstärker. Der Pro-Ject T1 ist ein Einsteiger-Plattenspieler, der klangliche Maßstäbe setzt. Kein Plastik, kein Firlefanz. Musik pur! Der T1 von Pro-Ject Audio Systems ist der erste Plattenspieler der T-Linie, der für wenig Geld bereits echte HiFi-Klangqualität liefert. Er glänzt mit hochwertigen Materialien, einem stylishen Aussehen und einem unglaublich lebendigen Sound. Während des umfangreichen Entwicklungsprozesses haben die Ingenieure von Pro-Ject akribisch darauf geachtet, dass sie trotz des günstigen Preises keine Kompromisse in Sachen Klangqualität machen. Das CNC-gefräste Chassis, in Hochglanz schwarz, matt weiß & Walnuss seidenmatt erhältlich, wird gänzlich ohne Hohlräume gefertigt, sodass keine unerwünschten Vibrationen im Chassis auftreten können. Ganz im Sinne dieser Philosophie ist auch der über einen Riemen angetriebene Plattenteller aus Sicherheitsglas gearbeitet. Im Gegensatz zu Plastik- oder leichten Stahlplattentellern werden so unerwünschte Resonanzen effektiv unterdrückt. Der T1-Tonarm ist eine Neuentwicklung, die auf bewährten Pro-Ject Designs aufbaut. Der 8,6“ lange Tonarm besteht aus einem einzigen Aluminiumstück und ist mit reibungsarmen Lagern bestückt, so dass die Abtastung stets mit hoher Präzision erfolgt. Der montierte Tonabnehmer Ortofon OM 5E mit elliptischem Nadelschliff macht diesen Plattenspieler zu einem HiFi-Wiedergabegerät ohne Kompromisse. Darüber hinaus wird der T1 nicht – wie oft üblich – nur mit einfachen RCA-/Cinch-Kabeln ausgeliefert. Im Lieferfumfang sind nämlich hervorragend abgeschirmte, quasi-symmetrische, niederkapazitive Phono-Kabel, welche von Pro-Ject speziell für den Anschluss von Plattenspielern konzipiert wurden, enthalten. Zudem befindet sich auch eine Staubschutzhaube, für zusätzlichen Schutz des T1 und eine Filzmatte, die als weiche Auflagefläche für Ihre Platten dient, im Paket. Der integrierte Phono-Vorverstärker macht den Anschluss an einem Hochpegeleingang des Verstärkers möglich. Alternativ kann der Anschluss auch an einem externen oder an einen im Verstärker integrierten Phono-Vorverstärker erfolgen. Die elektronische Geschwindigkeitsumschaltung zwischen 33 und 45 U/min verwöhnt, wenn oft zwischen LP- und Single-Geschwindigkeit gewechselt wird. Das Gegengewicht und der Tonabnehmer des Spielers sind ab Werk montiert. Es müssen keine Einstellungen oder Justagen vorgenommen werden. Nach Entfernen der Transportsicherung, Auflegen des Riemens und Abnehmen des Nadelschutzes ist der Plattenspieler sofort spielbereit. Der T1 ist der neue Shooting Star unter den leistbaren Plattenspielern. Die Fertigung in Europa erfolgt in einem Werk mit jahrzehntelanger Tradition im Plattenspielerbau. Genau das macht den T1 zu einem echten HiFi-Plattenspieler, der klanglich sowie optisch überzeugt. Laufwerk Chassis glänzend schwarz, weiß matt und in Walnuss seidenmatt Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min Integrierter Phono-Vorverstärker (MM) Chassis aus verdichteten Holzfasern, mit Schockabsorber-Füßen Der Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus dem Subteller, einem acht Millimeter starken Glasteller und einer Filzmatte Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit läuft Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen Eine Lichtgrau getönte, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei Tonarm Gerader 8,6-Zoll-Tonarm Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E Auflagekraft und Antiskating-Kompensation sind voreingestellt. Die Einstellung für die Antiskating-Kompensation kann nicht verändert werden Ein RCA/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E (Länge ca. 123cm) beiliegend Anschluss Wahlweise Hochpegeleingang oder MM-Phonoeingang am Verstärker.

419,00 €* 449,00 €* (6.68% gespart)
Pro-Ject RPM 1 Carbon Piano schwarz Hochglanz weiß
Farbe: Hochglanz weiß
Genialer Einstieg in die Welt des luxuriösen Stylings für Audiophile Der RPM-1 Carbon kommt mit montiertem MM-Tonabnehmer Ortofon 2M Red. Der RPM-1 Carbon wartet mit einer Fülle innovativer Neuheiten und evolutionärer Weiterentwicklungen auf: Ein resonanzarmes Chassis bietet einem neu konstruierten invertierten Plattentellerlager Platz, dessen Keramikkugel für reduziertes Rumpeln sorgt. Die freistehende Motoreinheit mit 15V Synchronmotor wird von einem Präzisionsgenerator mit DC-Stromversorgung angetrieben. Diese ultra reine Stromversorgung für den Motor gewährleistet überragende Laufruhe und ist in dieser Preisklasse eine Seltenheit. Die revolutionäre Neukonstruktion des S-förmigen Tonarms verwendet für das Tonarmrohr einen Materialmix aus Carbonfasern, Aluminium und Kunstharz. Durch einen sehr aufwändigen 3-stufigen Prozess, wird mittels Hitzebehandlungen unter 100bar Hochdruck überragende Rigidität, höchste innere Dämpfung und Resonanzarmut erreicht, weshalb dieser Tonarm sich hervorragend für MM- und MC-Tonabnehmer eignet. Ein magnetisches Antiskating und ein TPE-bedämpftes Gegengewicht gehören zu den weiteren Highlights, die den RPM-1 Carbon zu einem stylishen Klangwunder machen! Laufwerk Oberfläche des Chassis in hochglänzend schwarz, weiß und rot Mechanische Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min Das Chassis aus verdichteten Holzfasern steht auf drei Kegelfüßen Plattenteller aus verdichtetem Holzfasermaterial und einer Filzmatte. Ein optional erhätlicher Plattenteller aus satiniertem Acryl macht den Spieler noch eleganter Im Chassis frei stehender Motor vermeidet die Übertragung von Vibrationen Das invertierte Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit gegen eine Keramiklaufkugel dreht Integrierte Motorsteuerung (Sinusgenerator) Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen Eine Staubschutzhaube aus transparentem Plexiglas ist als Zubehör verfügbar Tonarm Pro-Ject 8.6cc-s S-förmiger 8,6-Zoll-Tonarm Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon 2M Red Gegengewicht für Tonabnehmer von 5 bis 12g Gewicht beiliegend Headshell und das Tonarmrohr sind aus einem Stück Karbonfaser-/Aluminium-Verbundwerkstoff gefertigt Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies ermöglicht eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers Die Verstellmöglichkeit der Arbeitshöhe des Tonarms erlaubt eine vertikale Justage des Tonabnehmers (VTA) Zwei gehärtete, in Kugellagern laufende Edelstahlspitzen bilden die horizontalen Tonarmlager Ein RCA/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E (Länge ca. 123cm) beiliegend Anschluss MM-Phonoeingang am Verstärker oder am externen Phono-Vorverstärker

0,00 €*
%
Pro-Ject T1 BT Plattenspieler Bluetooth inkl Vorverstärker Matt weiß
Farbe: Matt weiß
Audiophiler Einstiegsplattenspieler der neuen Generation Montierter MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E Der Pro-Ject T1 ist ein Einsteiger-Plattenspieler, der klangliche Maßstäbe setzt. Kein Plastik, kein Firlefanz. Musik pur! Der T1 von Pro-Ject Audio Systems ist der erste Plattenspieler der T-Linie, der für wenig Geld bereits echte HiFi-Klangqualität liefert. Er glänzt mit hochwertigen Materialien, einem stylishen Aussehen und einem unglaublich lebendigen Sound. Während des umfangreichen Entwicklungsprozesses haben die Ingenieure von Pro-Ject akribisch darauf geachtet, dass sie trotz des günstigen Preises keine Kompromisse in Sachen Klangqualität machen. Das CNC-gefräste Chassis, in Hochglanz schwarz, matt weiß & Walnuss seidenmatt erhältlich, wird gänzlich ohne Hohlräume gefertigt, sodass keine unerwünschten Vibrationen im Chassis auftreten können. Ganz im Sinne dieser Philosophie ist auch der über einen Riemen angetriebene Plattenteller aus Sicherheitsglas gearbeitet. Im Gegensatz zu Plastik- oder leichten Stahlplattentellern werden so unerwünschte Resonanzen effektiv unterdrückt. Der T1-Tonarm ist eine Neuentwicklung, die auf bewährten Pro-Ject Designs aufbaut. Der 8,6“ lange Tonarm besteht aus einem einzigen Aluminiumstück und ist mit reibungsarmen Lagern bestückt, so dass die Abtastung stets mit hoher Präzision erfolgt. Der montierte Tonabnehmer Ortofon OM 5E mit elliptischem Nadelschliff macht diesen Plattenspieler zu einem HiFi-Wiedergabegerät ohne Kompromisse. Darüber hinaus wird der T1 nicht – wie oft üblich – nur mit einfachen RCA-/Cinch-Kabeln ausgeliefert. Im Lieferfumfang sind nämlich hervorragend abgeschirmte, quasi-symmetrische, niederkapazitive Phono-Kabel, welche von Pro-Ject speziell für den Anschluss von Plattenspielern konzipiert wurden, enthalten. Zudem befindet sich auch eine Staubschutzhaube, für zusätzlichen Schutz des T1 und eine Filzmatte, die als weiche Auflagefläche für Ihre Platten dient, im Paket. Der integrierte Bluetooth®-Sender ermöglicht eine kabellose Musikwiedergabe an Verstärkern oder Lautsprechern mit einem Bluetooth®-Empfänger. Wird der Sender nicht benutzt, kann er deaktiviert werden. Das Gegengewicht und der Tonabnehmer des Spielers sind ab Werk montiert. Es müssen keine Einstellungen oder Justagen vorgenommen werden. Nach Entfernen der Transportsicherung, Auflegen des Riemens und Abnehmen des Nadelschutzes ist der Plattenspieler sofort spielbereit. Der T1 ist der Shooting Star unter den leistbaren Plattenspielern. Die Fertigung in Europa erfolgt in einem Werk mit jahrzehntelanger Tradition im Plattenspielerbau. Genau das macht den T1 zu einem echten HiFi-Plattenspieler, der klanglich sowie optisch überzeugt. Laufwerk Chassis glänzend schwarz, weiß matt und in Walnuss seidenmatt Integrierter Phono-Vorverstärker (MM) mit A/D-Wandler und Bluetooth®-Sender Manuelle Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min Chassis aus verdichteten Holzfasern, mit Schockabsorber-Füßen Der Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus dem Subteller, einem acht Millimeter starken Glasteller und einer Filzmatte Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit läuft Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen Eine Lichtgrau getönte, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei Tonarm Gerader 8,6-Zoll-Tonarm Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E Auflagekraft und Antiskating-Kompensation sind voreingestellt. Die Einstellung für die Antiskating-Kompensation kann nicht verändert werden Ein RCA/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E (Länge ca. 123cm) beiliegend Anschluss Wahlweise Hochpegeleingang oder MM-Phonoeingang am Verstärker. Bluetooth®-Empfänger

445,00 €* 499,00 €* (10.82% gespart)
Persönliche Beratung Beratung
0371-27254770
Audio-Welt in ChemnitzVorführung buchen